Gemeinsam mit den Feuerwehren Alkoven, BF-Linz, Ottensheim und Wilhering sind wir am 27. März um 16:03 Uhr zu einer Personenrettung auf die Donau alarmiert worden.

Sofort machten wir uns mit dem MTF und der Motorzille auf den Weg zur Slippstelle bei der Regattastrecke. Als wir gerade zu slippen begannen kam der Funkspruch dass die Person bereits gerettet wurde. Daraufhin rückten die Kräfte vom MTF und Motorzille wieder ins Feuerwehrhaus ein und auch die Besatzung von LFA-B mit dem A-Boot machte wieder kehrt.

Beteiligung der FF-Höflein:

18 Mann/Frau, 2 Fahrzeuge und 2 Boote

Personenrettung auf der Donau

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.