Der erste Einsatz im Jahr 2020 führte uns am 18. Jänner zu einer Ölspur auf die Regattastraße.

Bereits bei unserer Anfahrt zum Einsatzort über die Rodlstraße wurde ausgetretenes Öl auf dieser bemerkt. Während durch die Mannschaft unseres LFB-A sofort mit dem Binden des ausgetretenen Öls begonnen wurde, ist mit unserem MTF die Länge der Ölspur erkundet worden. Es stellte sich dabei heraus, dass diese vom Beginn der Rodlstraße über ca. 1,1 km bis in das Gebiet der Hagenauer Streuobstwiesen reichte. Zur anschließenden Reinigung der Fahrbahn wurde eine Kehrmaschine angefordert. Der Einsatz konnte somit nach ca. 2 Stunden beendet werden.

Wir standen mit 2 Fahrzeugen und 17 Mann/Frau im Einsatz.

Einsatz Ölspur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.