Traditioneller Weise verteilte unsere Jugendgruppe am Vormittag des 24. Dezembers das Friedenslicht.

Bereits in der Früh wurde es von unserem Jugendbetreuer Max in Linz beim ORF abgeholt und ins Feuerwehrhaus Höflein gebracht. Unser Bürgermeister Franz Füreder bedankte sich persönlich bei unseren Jugendlichen und unserer Feuerwehr für den ganzjährigen Einsatz.

Anschließend verteilten vier Gruppen mit Ihren Betreuern sowie unserem Kommandanten und Kommandanten-Stellvertreter, das Friedenslicht in Höflein.

Die große Freude und Teilnahme unserer Mitglieder der Jugendgruppe ist ein schönes Zeichen für den Zusammenhalt auch in der Stillen Zeit im Jahr.

Friedenslichtaktion 2019

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.