„Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person auf der B131“ lautete der Alarmtext für die FF Walding und FF Höflein am 31. August um 14:28 Uhr.

Bei unserem Eintreffen am Einsatzort stellten wir fest dass sich zum Glück keine Personen mehr in den Fahrzeugen befanden. Diese wurden bereits vom Rettungsdienst versorgt und anschließend in Linzer Krankenhäuser gebracht. Da ein PKW am Dach zu liegen kam wurde dieser wieder aus Manneskraft aufgestellt und anschließend beide Fahrzeuge dem Abschleppdienst übergeben. Abschließend wurde die Fahrbahn noch gereinigt und die ausgelaufenen Betriebsmittel gebunden.

Unsere Feuerwehr stand mit 14 Mann/Frau und 2 Fahrzeugen ca. 1,5 Stunden im Einsatz.

Verkehrsunfall auf der B 131

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.