Da im Laufe des nächsten Jahres bei der Feuerwehr vom Analog-Funk auf den Digital-Funk umgestellt wird befasste sich unsere Monatsübung am 6. November mit der neuen Materie.

Unser Zugskommmandant des Lotsen- und Nachrichtenzuges, BI Maximilian Peter, stellte zuerst die Vorteile sowie die Funktionen bzw. die verschiedenen Funk-Kanäle des Digi-Funkˋs vor.

Im zweiten Teil wurden die neuen Funkgeräte und deren Bedienung erläutert. Unter dem Motto „Learning by doing“ konnten unsere Kameraden sich gleich mit den Geräten sowie deren Bedienung vertraut machen.

An dieser Übung nahmen 15 Kameraden teil.

Monatsübung November 2019

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.